Mist, Verdammt, Sch…, das gibt’s doch gar nicht, aaaaahhhhh…

Das ist mein morgendliches Schimpfritual wenn´s um meine Haare geht. Nicht, dass ich keine schönen Haare hätte, nein ich liebe meine Haare sogar, aber dieser Wirbel…direkt oben am Hinterkopf…HORROR. Wenn der nicht bearbeitet wird, siehts direkt so aus als hätte ich ne kleine Glatze. Daher auch mein Faible für Haarspray und Haarschaum in der Hoffnung, endlich mal das Allheilwundermittel zu finden. Es gibt nix, wirklich nix was ich nicht schon probiert hätte. Dann ist der Schaum zu lasch oder stinkt bestialisch oder lässt die Haare stumpf erscheinen. Genauso wie beim Haarspray. Ich bekomm Kopping wenn die Haare nach dem einen Duft riechen, die Haut nach nem anderen und dann noch das Lieblingsparfum auf den Klamotten. Außerdem hatte ich bisher nur Haarspray das entweder die Haare total verklebt und mein zutoupierter Wirbel aussieht wie Beton

Mehr lesen

Haste Bock nen Beauty Blog für mich zu schreiben??

So hat mich meine Freundin Sandy vor einigen Wochen gefragt. Ich?? Beauty Bloggerin?

Also man muss dazu sagen, ich trage weder Size Zero, noch falle ich auf der Straße durch besonders auffällige Klamotten oder schräges Make-Up auf und dazu bin ich auch schon 32 Jahre alt…außerdem bin ich auch keine die jeden Tag massig Zeit dazu hat sich ausgiebig zu stylen, denn ich arbeite Vollzeit noch in nem Büro und da stört mich einfach ne dicke Schickt Make-Up und auch sonst nutze ich kein Make-Up, aber ich habe bestimmt 5 verschiede davon zu Hause…man weiß ja nie. 😀

Mehr lesen